Die Jahresrückblicke von Posewald - Sellin Ost - Baabe (seit 2002)

 

2014
Oktober bis Dezember
Juli bis September
April bis Juni  
Januar bis März 
2013
Oktober bis Dezember Vorbereitungen auf den Winterbetrieb und Ausstellungen in Vilau bei den Westsächsichen 0e Freunden sowie in Niederfrohna
Juli bis September Bauarbeiten am Bf Gebäude
April bis Juni Zu Besuch beim Pollo. Eine Woche Urlaub in der Prignitz, bei Dampf und wunderschönem Wetter 
Januar bis März  Fenster und Türen für den Bf. Baabe bestellt. 
2012
Oktober bis Dezember 5. Modellbahnausstellung in Niederfrohna
Juli bis September Urlaub in Polen bei der Greifenberger Schmalspurbahn zwischen Greifenberg-Hoff-Rewal-Horst und Fischerkathen
April bis Juni
Januar bis März   
2011
Dez 11 Meine vierte Ausstellung in diesem Jahr fand wie immer in der Turnhalle der Kita in Niederfrohna am 3. Advent anlässlich des Weihnachtsmarktes statt.
Nov 11 Zusammen mit den Freunden des Zwickauer Schmalspurkreises haben wir in Friedrichsgrün, dem Freizeitzentrum "Am Erlenwald" unser zweites Modultreffen durchgeführt, an dieser Stelle möchte ich den Fahrplan einfügen und gleichzeitig unseren Jens für die Erarbeitung des Planes danken. Wir fuhren auf über 40 m Gleis von Niederbräunlich nach Königsberg / Gerbersdorf, über Baabe - Suppenstern - Dampfkesselbau - Grafstadt - Abzw. Gießerei - Reinhardsgrün
Okt 11 vom 1. 10.11 bis 4.10.11 haben wir an der Expo der ArgeS in Jöhstadt bei der Pressnitztalbahn teilgenommen.  Zusammen mit Lutz, Bernd, Edwin haben wir 45 m Strecke von Madgeburgerfort bis Friedrichswalde in 0e zusammengebaut.
Juli bis September 2011 Vorbereitungen für die Schmalspurexpo in Jöhstadt. 
April bis Juni 2011 der 4-achs. Personenwagen wurde fertiggestellt. Nur die Anschriften müssen noch erstellt und "aufgemalt" werden
Januar bis März 2011 in diesem strengen Winter ist leider nicht viel weitergebaut worden. Selbst die Vorbereitung auf die große Ausstellung in Wulften, die NUSSA 2011, wurde etwas vernachlässigt. Jedoch das gemeinsame Aufbauen mit den Hamburger 0e Freunden war ein Höhepunkt in Wulften. Wir fuhren gemeinsam von Altenkirchen nach Baabe.  Dabei wurde von Fährhof in Richtung Baabe das Fährschiff  "Wittow" in das gemeinsame Spiel einbezogen.  
  Fotos unter "Ausstellungen"  → "Wulten 2011"

             2010

Dez 10 Wie an jedem 3. Advent haben wir gemeinsam unsere Modellbahnausstellung in der Kita vorbereitet. Jedoch zwang der starke Wintereinbruch zu gewissen Einschränkungen. Unsere Freunde aus Berlin konnten wegen starken Schneefall nicht anreisen.  Trotzdem war die Ausstellung wieder ein Erfolg
  Fotos unter "Ausstellungen"  → "Niederfrohna 2010"
Oktober / November Weiterbau am Bahnhof Baabe, Vorbereitungen für die gemeinsame Modellbahnausstellung in Wittgensdorf bei Chemnitz. Veranstalter war der Zwickauer 0e-Modellahnstammtisch, es war unser erster gemeinsamer Treff dieser Art. 
  Fotos unter "Ausstellungen"  → "Wittgensdorf 2010"
September 2010 Teilnahme am int. MOROP - Kongress in Stralsund 
  Fotos unter "Reisebericht"  →  "Morop 2010"
Aug 10 Zusammenbau der einzelnen Teile für den Rahmen und die Steuerung der VIIk. 
Juni 2010 Anfertigung von verschiedenen Messing- & Ätzplatinen zur Realisierung des Fahrgestells für die Dampflok BR 99 75-77 unter dem Projektnamen "siehme kah"
April bis Mai 2010 es sind viele Zeichnungen anzufertigen, vom Hawa Personenwagen bis zu Einzelteilen einer Dampflok.
Januar bis März 2010 Bei der letzten Ausstellung im Advent ist doch so manches ausgefallen oder defekt geworden. Diese Schäden mussten erst mal repariert werden. Dann wurde unsere Reise nach Wulften zur Ausstellung " Schnee , Sonne und Schmalspur" vorbereitet. Die Diesellok L45H ist fertig und von der Kleinbahn abgenommen. Eine neue Digitalzentrale wurde ausgiebig getestet und für "einsatzfähig" befunden.
  Die Homepage zieht wieder um, diesmal jedoch nicht so weit. unter 
  www.kleinbahn-sellin.net/start.html
  ist sie erreichbar. aber auch unter dem alten bookmark kommen Sie noch zu mir.
  Ein Strandkorb am Bahnsteig in Baabe macht Werbung für das Ostseebad. Und eine große Kastanie wurde an der Ausfahrt im Bf Baabe in Richtung Göhren gepflanzt. Mein Dank an die Baumschule "Gatra" 
2009  
September bis Dezember 2009 Viel Arbeit bis zur Dezemberausstellung.  Der Abstellbahnhof musste umgebaut werden, die Diesellok L45H ist lackiert und betriebsbereit.  Ein paar 4-achs.Peronenwagen sind im Bau. Viele neue Mitstreiter versammeln sich regelmäßig in Zwickau an einem 0e Stammtisch. 
Juli / August 2009 Wir machten Urlaub in Ostpreussen.  Dabei wurde die ehemalige Westpreusische Kleinbahn AG besucht.  
Mai 2009 wir wollen wieder in die Prignitz zum Pollo 
Apr 09 zu Ostern war die L45H im Rohbau fertig. Demnächst erfolgt der Einbau eines Soundmodules und die Beleuchtung der Lok.   Unser Volkspolizist hat sein neues Motorrad bekommen. Weiterhin entstand ein 4-achs. Kesselwagen (es ist ein Umbau aus einem 0-scale Normalspurkesselwagen).  Auch haben die Arbeiten an einem sächsischen großfenstrigen Personenwagen der Bauart 720 begonnen.
Mrz 09 wir waren zum zweiten Mal in Wulften am Harz. Diesmal hatten wir Anschluß an die große weite 0e-Welt. Fotos gibt es hier.  Unser Dank an Kalle Stümpfl,  Detlef Racky und Ralf Staß.
Jan./ Febr 2009 Anfang des Jahres wurde alles getan, um die "Baabe"-Module auf 1,30m Höhe zu bringen. Somit wurden die Voraussetzungen geschaffen um mit den Modulen auf Ausstellungen zu gehen.
  Eine neue Diesellok entsteht in den Werkstätten. Eine rumänische L45H wird etappenweise gebaut.
2008  
November  / Dezember im November gab es viel elektrisches zu tun. Die Ausstellung am 3. Advent war wieder ein voller Erfolg. Lutz Friedrich mit Familie und Bernd Danowski waren aus Berlin angereist. Zusätzlich zur Ausstellung wurde ein Vertrag zur Lieferung einer Rügen-IVk  geschlossen.
  Der Betriebsbahnhof "Posewald" wurde umgebaut und erweitert. Jetzt ist möglich, weitere Züge in einer Abstellgruppe zu hinterstellen. Auch kann der Betriebsbahnhof als Anfang oder Ende eines Modulgruppe genutzt werden.
Sep. / Okt. 2008 eine heiße Bauphase begann, schließlich soll im Dezember die Landschaft auf den Baabe Modulen fertig sein.  So waren Gräser und Büsche zu pflanzen, Bordsteine und Straßenpflaster wurden im Accord gegossen. 
  Umzug der Homepage nach   freenet.de/www.kleinbahn-Sellin.net
  Wir machten Urlaub auf Rügen im goldenen Herbst. Fast 1000 Fotos entstanden, Landschaft im Herbst / Bilder von der Kleinbahn / Umgebung von Baabes Bahnhof - es  soll als Vorlage für den dritten Teil werden , "das Tor zum Mönchgut"  - heißt es.
Juli / August 2008 das Stall-Nebengebäude von Baabe ist entstanden. Weit über 1400 einzelne Dachziegel wurden doppelt auf das Dach verlegt.  Neue Straßenlaternen wurden von der Fa. Brawa gekauft und umgebaut sowie grau lackiert.
Mai / Juni 2008 ist nicht passiert, nur ein paar Fotos vom großfenstrigen sächs. Schmalspurwagen in Rittersgrün und Schönheide/Süd  gemacht.
Mrz / April 2008 zum ersten Mal wurden die Baaber Module bei Jürgen Wedekind im Harz gezeigt. Wir hatten noch nicht die vorgeschriebene Modulhöhe von 1.30 m erreicht, somit hatten wir keinen Anschluß an die große weite 0e Welt.  Also rangierten wir zur Freude vieler kleiner Kinder nur im eigenen Bahnhof. 
Jan./ Febr 2008 Im Januar begann die Planung für "Baabe 1981" .  Die ersten Zeichnungen entstanden, Fotos wurden gesichtet, manches wieder verworfen. Der örtliche Baumarkt wurde mit dem Zuschnitt für die Modulrahmen beauftragt. Danach begann der Zusammenbau, die ersten Gleise wurden verlegt. Im Februar baute ich das Bahnhofsgebäude von Baabe aus Sperrholz.  Es ist nur mit Papier beklebt und dient als "Platzhalter" für den später zu bauenden "richtigen" Bahnhof. Die Zeit drängte, den wir wollen nach Wulten zum Schmalspurtreff Anfang März.
2007  
  Auch endet hier die Berichterstattung aus Sellin-Ost von 1964.    Demnächst geht es weiter nach Baabe in das Jahr 1981.  
Sep. / Okt. 2007 es gilt einige Schäden an den Modulen zu beseitigen
Juli / August 2007  
Mai / Juni 2007 wir waren zu Gast beim Pollo in der Prignitz
Mrz / April 2007  
Jan./ Febr 2007  
2006  
Dez 06 in Niederfrohna soll zum zweiten Mal die Anlage im Rathaus gezeigt werden.  
  Der Personenzug bestehend aus dem Packwagen und fünf 2-achs.  Personenwagen hat eine schaltbare Innenbeleuchtung bekommen.  Die zentrale Stromversorgung ist im Packwagen untergebracht und wird über eine 4-polige leitende Kupplung zu den Wagen geleitet.
Oktober, November Anfang November wurde die 99 1735-2 vor der Verschrottung bewahrt. Der Förderverein "Bf Sellin-Ost" hat mit einer Schrottsammlung den Gegenwert von 250 Euro erwirtschaftet und die Lok bei einer Auktion ersteigert.  Jetzt wird die lok einer HU unterzogen, die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2008 vorgesehen. Es hängt jedoch von weiteren Spenden zur Erhaltung dieser Lok ab. Daher wird ein Spendenaufruf gestartet.
  Ende Oktober wurden dringend benötigte Devisen bereitgestellt, damit die Kleinbahn eine neue Diesellok erhalten konnte. Diese Lok wurde über die Firma Wedekind im niedersächsischen Ort Wulften beschafft. In den nächsten Wochen wird sie umfangreichen Test unterzogen, bevor sie endgültig nach DR-Vorschriften lackiert wird. 
Sep 06 Die Ladestraße wurde überarbeitet und mit vielen liebevollen Details ausgestattet.
Aug 06 Der Bahnhof Sellin hat seine Bahnhofsuhr wieder.  Bis in die 80-er Jahre stand nur noch der Mast. Mit Hilfe der Firma Krug-Feingerätetechnik aus Ruhle wurde eine originalgetreue Kopie im Maßstab 1:45 als Einzelanfertigung erstellt. Sie hat zwei Quarzwerke.
Juli  2006 Ein W50 Lkw  wurde vom VEB Ifa - Fahrzeugbau in Ludwigsfelde für die LPG Fortschritt in Sellin geliefert.  Das Fahrerhaus ist in "Maigrün" lackiert.  Das Modell wird in einer Kleinstserie in der Ukraine aus Metall/Kunststoff  hergestellt. 
Juni  2006 Eine neue Magic-Train Diesellok (Nr.° 2255) wurde angeschafft. Sie erhält in den nächsten Tagen eine zusätzliche Blindwelle sowie neue Kuppelstangen. Auch der Vorbau soll geändert werden. Damit sieht die Lok der Lok Kö 6005 sehr ähnlich. Das Vorbild war in Bergen bzw. in Altefähr daheim.  Einige Personenwagen sind in Arbeit, konnten aber noch nicht fertig gebaut werden.
Februar bis Mai 2006 beruflich war ich für einige Wochen in der Slowakei, so dass nichts mehr entstehen konnte. 
Januar 2006 Im Keller entstand ein Abstell-Regal für die Modulteile, siehe Foto , 
2005

 

Vorschau auf 2006 ein Personenzug aus 2-achs. Wagen plus der 99 4602 soll entstehen  (der Museumszug wurde 2006 aus Mangel an freien Kapazitäten auf das Jahr 2007/08 verschoben)
Dezember / Weihnachten in Niederfrohna wurde zum ersten Mal die Anlage imRathaus gezeigt. Ein Testbetrieb kurz vorher verlief fast ohne Probleme. Innerhalb von 3 Stunden war alles aufgebaut und Betriebsbereit.
   

 

 
  Die Betriebsleitung schafft einen 2achs. Personenwagen 971-204 und den Packwagen 975-102 neu an. (Henke-Modell & Schulz Modellbau). Am 24.12.2005 waren beide Modelle einsatzbereit.
Nov 05 weitestgehende Fertigstellung aller Module für einen Austellungsbetrieb. Viele neue Fotos wurde angefertigt und die Homepage überarbeitet.
Okt 05 Ein Traktortreffen wurde organisiert. Viele RüKB Freunde brachten 1:43 Traktoren mit, welche auf einer Wiese ausgestellt wurden.
September 2005 Eine Rügenreise wurde anlässlich der 110 Jahr-Feier bei den RüKB organisiert. Mit dem Firmenbus fuhren wir zu fünft 1100 km nach Norden auf die Insel.  Einen Fotobericht gibt`s hier.
August 2005 weitere Arbeiten an den einzelnen Baustellen
Juli 2005 Bf. Sellin ist an "seinem" richtigen Platz. Zäune, Bänke und auch die Bahnsteige sind fertig. Der Bm-Schuppen ist im Bau. Erste Rangierfahrten wurden durchgeführt. Die Landschaft um den Bahnhof wurde bepflanzt. Eine Form für die Kopfsteinplasterstraße muss gebaut werden. 
Juni 2005 Gleisbauarbeiten werden im "neuen" Bf Sellin durchgeführt. Auf dem Modul 3 werden derzeit alle Kabel verlegt, die Gleise werden rostbraun gemalt, die Sandbettung (Sand vom Strand in Sellin) wird vorbereitet. Abrissarbeiten auf dem Modul 2 sind erfolgt.  Der Bahnhof bekommt bald seinen endgültigen Platz auf dem Modul 3. 
19./20. Mai 2005 großes "Abschieds-Event" für Aquarius C bei der RüKB. Ein Fotobericht ist hier. Habe dabei auch den Bf Baabe für das zukünftige Projekt fotografiert. Leider ist er in einem sehr schlechten Zustand. Aber das wird sich sicher ändern. Fotos entstanden ebenfalls vom Bm Schuppen in Sellin-Ost. Dieser Schuppen soll demnächst im Modell nachgebaut werden. Die Modellzeichnungen sind in Arbeit. 
Mai 2005 "Das große Buch der Rügenschen Kleinbahn" ist endlich erschienen. Auf Seite 253 ist ein Modellfoto des Bahnhofes Sellin abgebildet. Das Modul 4 ist fast fertig. Es fehlen noch zwei Bäume. Diese müssen in der Baumschule erst heranwachsen.
März - April 2005 Kauf und Bau der Grundplatten für die weiteren Module.  Beginn der Arbeiten am Modul 4 "nach Baabe".  Die ersten Fotos sind bereits zu sehen.
2004  
Dezember 2004 habe eine Sammlung von Aquarell-Bildern (Kunstdruck-Repros) von F. Weinert mit Motiven der Rügenschen Kleinbahn erhalten. Diese entstanden während einer Sonderfahrt auf der RüKB im Sommer 2004.   Die Aquarelle von F. Weinert haben der RüKB auch künstlerisch ein Denkmal gesetzt. (F. Weinert verstarb im April 2005)
Oktober / November  Der Wagen 97-41-87 ist aus einem Weinert-Bausatz entstanden. Im "Schattenbahnhof " - Ausweiche Posewald genannt, wurden die Weichen mit elektrischen Antrieben ausgerüstet. Gleichzeitig wurden alle Module mit einer 5-poligen Steuerleitung (Bus-System) ausgestattet. Mehrere gedeckte Güterwagen sind derzeit im Bau. Das erste Modul ist landschaftlich weiter vervollständigt.  Die Planungen für 2005 sind "gedanklich" abgeschlossen
   
   
August / September  Foto CD mit über 500 Fotos der RüKB ist fertig gestellt.  Das Layout der Homepage wurde überarbeitet.  Einige Erinnerungen habe ich aufgeschrieben, siehe unter "Erzählungen",  die Köf ist auch fertig.
   
2004  
Juli  2004 Lok Köf 6003, eine HF130C  ist im RAW eingetroffen und wird zusammengesetzt
April, Mai, Juni  einige Wagenprojekte und Fotosammlungen weiter vervollständigt,  zur Zeit keine weiteren  arbeiten an meinen Modulen
   
2004  
Mrz 04 das  Modul "Landschaft vor Sellin" ist fertig geworden.  Fotos im Netz
Februar  2004 Arbeiten im  RAW : 
  1. Umbau von zwei offenen Güterwagen  
  2. Weiterbau an der Lok 99 4602  (ein Fotobericht soll mit entstehen)
Januar 2004 die Weichen im Abstellbahnhof sollen mit elektrischen Antrieben und Rückmeldung ausgestattet werden. Wichtig dabei ist die Polarisierung der Weichenherzstücke.  
2003  
Dez 03 Die geplante Ausstellung fand leider nicht statt. Dafür war über Weihnachten sehr viel Spielbetrieb mit Junior im Wohnzimmer. Zwei neue Güterwagen waren unterm Tannenbaum. Diese werden in den nächsten Monaten zu DR-Wagen umgebaut.
Nov 03 das Modul 1 "Landschaft vor Sellin" wird gebaut - Fertigstellung bis 15.12.2003. Danach erfolgen noch weitere Detailarbeiten.  Mit Fotos rechne ich aber erst im Februar / März  (bitte bis dahin noch etwas Geduld) 
Okt 03 das Modul 2  mit dem Bf Sellin wird Ausstellungsreif  - Überarbeitung der Homepage
Sep 03 Sonderfahrt mit 99 4632  und GmP  von Putbus nach Göhren und zurück-  Einen ausführlichen Reisebericht gibt es hier
Aug 03 Urlaubszeit mit Literaturstudium verbracht
Jul 03 das Modul 2 ist im Bau, ebenfalls der Bf. Sellin
Jun 03 Zwei weitere Güterwagen sind fertig geworden
Ostern 2003 Konzept der Homepage entsteht
April / Mai  2003 Baubeginn der Modul-Rahmen für Modul 1 und 2
März 2003 Bau der Lok "Nine&StefanS" sowie des Gw 97-04-97 und des Hw-Päarchens
Januar bis März 2003 Konzept und Planung der Anlage
2002  
Nov 02 Befallen vom Bazillus "Schmalspurbahn auf Rügen"