Ndf., Dez.2005 Ndf., Dez.2007 Wulften, Mrz.2008 Ndf., Dez.2008
Wulften, Mrz.2009 Ndf., Dez.2009 Wulften, Mrz.2010 Flenderguss 10
Ndf., Dez.2010 Wulften, Mrz 2011 Schmalspur Expo Erlenwald 2011
Ndf., Dez.2011      

 

es ist schon eine kleine Tradition, die Ausstellung meiner Module am 3. Adventssonntag eines jeden Jahres im Rathaus oder der Turnhalle von der Kindertagesstätte in Niederfrohna.  Auch diesmal hatte ich Freunde aus Berlin, dem Landkreis LDS und aus Freiberg mit eingeladen, ebenfalls ihre Hobbyarbeiten zu zeigen.  So kam es zu einem erweiterten Einsatz von Gastfahrzeugen als auch Gastmodulen.  So war die zu befahrende Gesamtlänge auf etwa 35 m angewachsen.  Die Erfahrungen der letzten Jahre haben sich positiv auf die Auf- und Abbauten der Module, als auch auf den Fahrbetrieb ausgewirkt. Es gab nur wenig Störungen, und wenn, dann stand es gleich im "Mönchguter Tageblatt"

Foto 1:
das "Mönchguter Tageblatt"  vom Montag danach

 

Foto 2:
In Baabe fertigt Klara Wagenknecht gerade die Papiere für den Güterwagen nach Putbus ab.

 

Foto 3:

soeben ist eingefahren der Triebwagen aus Göhren, zur Weiterfahrt nach Sellin-Ost.  Er wurde von der Biesdorfer Kreisbahn hierher umgesetzt, um eine schnellere Verbindung, mit mehr Komfort zwischen den Seebädern Binz und Göhren zu schaffen

 

Foto 4:
auf dem Abstellgleis rangiert gerade 99 713 zu dem Expressgutwagen.

 

Foto 5:
Die 199 101-7 löst die betagte Dampflok demnächst ab.  Noch kann die alte Dame wenigstens die untergeordneten Dienste übernehmen. Welch ein Gnadenbrot für den Dampfer  . .

 

Foto 6:
die 6003 fährt Dienstkohle nach Göhren

 

Foto 7:
Am Bahnübergang stehen Susanne und Kathrin.  Das Geschehen dahinter ist für die beiden von untergeordnetem Interesse.

 

Foto 8:
Hochbetrieb herrscht in Sellin-Ost.  Der Tw01 holt gerade den Expressgutwagen vom Ladegleis ab.  Im Vordergrund ein Personenzug nach Göhren .

 

Foto 9:
99 582 steht mit ihrem Güterzug und wartet die Zugkreuzung mit P114 ab.

 

Foto 10:
Abendstimmung hinter Sellin-West,  nahe am schwarzen See.

 

Foto 11:
nochmals der schwarze See aus einer anderen Perspektive.  Erbauer dieses schönen Moduls ist Thomas Graf aus Freiberg.

 

Foto 12:
Ein weiterer Zug von der Biesdorfer Kreisbahn unterstützt den Betriebsablauf  bei der Kleinbahn. Hier steht 99 4609 mit einem Personenzug in Sellin.

 

Foto 13:

die eben schon gezeigte Lok auf der Rückfahrt imBf Baabe.  Wir fuhren im Ausstellungsbetrieb nicht im  Kreis herum, sondern hatte zwei Endbahnhöfe.  Zum einen den Betriebsbahnhof Posewald mit seinen Abstell- und Rangiermöglichkeiten und Sellin-Ost.  Zwischen beiden Bahnhöfen pendelten die Züge umher und mussten immer an den Endbahnhöfen umrangiert werden. So man nie "Langeweile" auf.  Ausserdem lernten wir dabei die Betriebsabläufe wie bei der großen Bahn besser kennen. Zugleitbetrieb inclusive.

 

Foto 14:
Das Bahnpersonal bei einer "Besprechnung"

 

Foto 15:

Übersicht über alle Anlagenteile, imVordergrund Sellin-Ost, weiter links die Kurve nach Baabe, dann der Bahnhof Baabe, anschließend die lange Gerade mit anschließender Rechtskurve zum Betriebsbahnhof Posewald. Wir haben gut 30 % der zur Verfügung stehenden Turnhalle für uns beansprucht.

 

Niederfrohna, am 14.Dezember 2009

 

Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche